Juni 2015

9. Juni 2015

Huhu Ihr Lieben, hoffentlich geht es Euch gut !

Mich erreichte heute Abend eine Nachricht von meinem Kumpel Elvis:

Hallo Bubble,

 

mir ist langweilig!

 

Kommst Du spielen…………………………………………………………


Würde ich echt gern, Elvis, ich komme hier aber gerade nicht weg !

Ich muss Gaby beim Hausstreichen helfen. Aber ich habe gehört, daß Du ganz bald kommst und wenn Du nicht auf Macho (oder ich) machst,

kriegen wir das bestimmt hin ! Bis bald mein Freund !!!! 

Liebe Grüße, Dein Bubble

13. Juni 2015

Sie war wieder da ! Eigentlich könnte sie auch hier wohnen - finde ich!

Werde wohl mal ein ernstes Wörtchen mit meinen Beiden reden müssen.

Schönen Abend Euch, Euer Bubble

15. Juni 2015

Guten Morgääähn, liebe Freunde, ich hoffe, dass es Euch gut geht.

Hier ist zur Zeit jeder Tag gleich. Gaby weckt uns mitten in der Nacht, läßt uns raus,

dann ein Lichtblick - Frühstück 👏 - danach wieder eine Runde schlafen. Ronald nimmt mich immer mit, wenn er irgendwohin fährt und läuft viel im Wald mit mir. Lillimaus besucht mich auch mehrmals die Woche, was immer wieder klasse ist.

Kira schläft sehr viel und läßt sich selten auf dem Hof blicken.

Inzwischen interessiert es sie auch nicht mehr, wenn ich sie im wachen Zustand beschnupper. Aber wir hatten letzten Stress,

sie wollte meinen Knochen und ich habe ihr gezeigt - sooo nicht !


Zweibeinigen Besuch kriege ich auch oft, es stört die nur, dass ich sie vor lauter Begeisterung abschlecker,

verstehe ich zwar nicht, aber ok.

Früher, als ich klein war und ihnen auf die Schuhe gepieschert habe, war es ihnen auch nicht recht. Muß mir wohl eine neue Strategie zurechtlegen.


Eigentlich wollten meine Beiden mit uns ja noch ein paar Tage weg, aber Ronald kann die nächsten drei Wochen noch nicht mit dem Womo fahren und dann kommt ja auch die Saison (stöhn - in der Zeit muss ich wohl einen Animateur einstellen).


Also - Ihr seht, es passiert zur Zeit nicht Dolles hier.

Euch wünsche ich ein aufregendes und spannendes Wochenende und falls mal wieder ein Mädel,

Welpe oder so in der Nähe ist, schaut doch mal rein .

Bis bald, Euer Bubble 


17. Juni 2015

Guten Morgen Leute, wer hätte das gedacht !

Vor einem Jahr, als ich noch ein kleiner Pups war, hätte Kira sich angewidert umgeschaut und wäre mit dem Gesichtsausdruck der absoluten Verachtung von mir weggegangen. Und nun 👏👍, darf ich bleiben und sie bleibt auch ❤. Nur noch ein wenig näher und wir liegen gemeinsam im Körbchen, oh - das wär's.

Oder hat sie mich nicht gehört ??? Ich bin hinten rum ins Körbchen gegangen - hmm, egal - mir geht es gut.

Euch Allen einen schönen Tag und knuddelt Eure Zweibeiner 💕.

Bis bald, Euer Bubble 

25. Juni 2015

Huhu Ihr da in der Ferne !

Ich melde mich mal wieder, weil ich einen tollen Tag hatte !

Wir sind mal zur Abwechslung an den See gefahren, das war echt supidupi !

Vorher war Lillischatz da und hat mit mir geknutscht. Nun liege ich vollgefuttert, feuchtig vom See und pappesatt

in meinem Körbchen und werde erstmal eine Runde ruhen.

Wünsche Euch einen schönen Abend,

Euer Bubble

Huhu ❤, mein Name ist Zeckie.

Ich lebte glücklich und zufrieden in einem großen Wald in Haffkrug.

Meine Familie, der Franz, die Helga, meine Eltern, Tante Frida und Onkel Konrad und natürlich ich, haben auf Blättern und Sträuchern gelebt.

Einer nach dem Anderen verschwand, wenn ein Lebewesen vorbeiging und ich lernte, ok - ich sehe Euch zwar nicht wieder, aber da werde ich satt. Also verabschiedete ich mich im Abfallen von den Übriggebliebenen und dockte an einer Frau an.

Tante Frida und Franz winkten mir ein letztes Mal nach und ich verschwand. Ooh - ich musste mich schon festhalten, damit ich nicht runterfiel. Ich krabbelte langsam am Hosenbein runter und am Bein wieder hoch. Hmm - jetzt musste ich nur noch die richtige Stelle zum Fressen finden.

Ich ließ mir Zeit.

Es wurde dunkel, die Hose wurde abgestreift und - oh oh - hoffentlich entdecken sie mich nicht. Puh - Glück gehabt !

Aber dann prasselte noch eine Regendusche mit Schaum auf mich nieder, igittigittigit ! Aber dann wurde es warm und weich.

Sie legte sich ins Bett und ich hatte alle Zeit dieser Welt, um mich umzuschauen. Irgendwann fand ich dann auch die wunderbare Stelle in der Kniekehle. Lecker !!!

Nach dem Essen ruhte ich und wurde erst wieder wach, als die Frau aufstand. Oh schiete, sie hat mich entdeckt.

Es war zu spät, um mich zu verkrümeln, sie weckte ihren Mann und der kam mit riesigen Augengläsern und einer Zange.

Ich ahnte, dass mein letztes Stündchen geschlagen hatte und dachte an meine Familie.

Neeeeiiiiin ! Die letzten Züge machte ich in der Umklammerung dieses fiesen Dinges und dann wurde es dunkel.

 Juli 2015

5. Juli 2015

Hallo Ihr Schwitzenden !

Alle stöhnen über die Hitze, aber mich hat es nicht wirklich gestört, schließlich war ich zum Baden und im kühlen Wald.

Gut - abends bin ich platt und schlafe gleich nach dem Futtern ein, aber sonst ist es ok für mich.

Wünsche Euch eine kühle Brise und einen schönen Abend, Euer "Flying Bubble" 

Von Erich Fried


Es ist Unsinn

sagt die Vernunft

Es ist was es ist

sagt die Liebe


Es ist Unglück

sagt die Berechnung

Es ist nichts als Schmerz

sagt die Angst

Es ist aussichtslos

sagt die Einsicht

Es ist was es ist

sagt die Liebe


Es ist lächerlich

sagt der Stolz

Es ist leichtsinnig

sagt die Vorsicht

Es ist unmöglich

sagt die Erfahrung

Es ist was es ist

11. Juli 2015

Ja ja - so ist das !

Gestern kam überraschend Besuch ! Der kleine Sunny war da, neee nicht nur er, auch seine beiden Frauchen waren mit.

Echt das war total spitze und hat mir `ne Menge Spaß gemacht. Ich habe ihm immer mein Spielzeug gezeigt und er hat es begriffen. Wir haben bestimmt eine Stunde auf dem Hof getobt, während die Zweibeiner gequasselt haben. Der Kies und der Staub flogen nur so durch die Gegend. Sunny war über mir und unter mir und irgendwie überall. Danach wollte ich eigentlich noch los, aber das Auto sprang nicht an und so sind wir nur noch eine Seniorenrunde durch den Kurpark gegangen, aber dann ... bin ich echt platt gewesen.

Euch einen schönen Abend und ein tolles Wochenende ! Euer Bubble 

12. Juli 2015

Tachchen auch !

Und schon wieder hatte ich das große Vergnügen eine wunderbare Schönheit zu Besuch zu kriegen !

Ist schon klasse, was die Zweibeiner hier so alles anschleppen - nuuur für mich !

Die Besitzerin, meine Tierärztin, hat uns besucht - nein, nein - mir geht es gut,

sie wollte nur mal einen Kaffee mit den Meinigen trinken und ein wenig klönen.

Lattika haben uns die Zeit ein wenig mit spielen vertrieben, während das Pudelchen Ruby uns lieber aus dem

Weg gegangen ist und es sich auf einem Stuhl gemütlich gemacht hat.

Schade eigentlich, dass wir jetzt Saison haben und nicht an den Strand können, 

da hätten wir viel mehr Spaß und auch Platz, naja - dauert ja nicht mehr lange, dann geht es wieder.

Schönen Abend Euch Allen, ich muss mich jetzt erstmal erholen und bis bald,

Euer Bubble

16. Juli 2015

Halloho !

Ich liebe es mit Ronald loszuziehen ! Er kann am weitesten meinen Ball schießen, nicht so wie Gaby, die schießt wie ein Mädchen.

Wir fahren ja gern in den Wald, ja - das erwähnte ich hier schon irgendwo, aber irgenwie muss ich hier ja auch Text reinbringen.

Also Wald - superschön und überhaupt !

Da haben wir auch Abby getroffen, die hat mir meinen Ball gezockt - einfach so !

Und ich habe ihn mir zurückgeholt, das war echt spaßig mit ihr und Power hatte sie auch.

Vielleicht treffe ich sie mal wieder, wer weiß.

Euch noch einen schönen Tag und bis bald,

Euer Bubble

22. Juli 2015

Huhu Ihr Lieben,

Besuch bekommen ist schon klasse ! Und meistens sind es ja Mädels, die mir auf den Hof geschickt werden,

sollte ich mir da Gedanken machen ?

Die kleine Motte ist Erbse. Sie ist ein wenig bangbüxig, da sie eine unschöne Erfahrung gemacht hat.

Ich war ganz vorsichtig mit ihr und habe sie ertmal, nach dem ersten Geknurre ihrerseits, ignoriert und meinen Ball lieber Gaby gebracht.

Nachdem die Lütte dann den Hof inspiziert hat und merkte, dass ich ein Lieber bin, fing sie auch das Auffordern zum Spielen an.

Für ein paar Minuten konnte ich sie überzeugen.

Unsere Zweibeiner haben beschlossen, es langsam angehen zu lassen und Erbse immer mal wieder zu mir zu bringen.

Das wird schon.

 

26. Juli 2015

Guten Morgen Ihr Lieben . Meine Beiden haben endlich begriffen, dass ich meinen Ball zur Kommunikation brauche.

Ist doch deutlich zu hören, was ich damit ausdrücken will, oder ? Na, auf jeden Fall lieb ich meinen Quietschie immer noch und wenn ich den mal beim Spaziergang verliere, ist gleich ein Neuer da , ich glaube, die wachsen einfach ganz schnell nach . 

Ronald ist ganz doll verliebt in mich , er sagt, dass er noch nie so einen schlauen Hund hatte, der auch die ganzen Befehle von früher behalten hat. Naja, er übt auch viel mit mir und ist ein toller Kumpel 

Keiner da zum Spielen *heul* !!!